OrionX Research Releaseases First CryptoSuper500 List After Bitcoin Halving

OrionX Research, platforma, której „zaufało ponad 65 firm z praktycznie każdego segmentu technologicznego“, aby „pomóc w pozycjonowaniu i wprowadzaniu produktów, identyfikacji i obsłudze nowych rynków oraz tworzeniu zintegrowanych kampanii zwiększających udział w rynku“, opublikowała kolejną wersję swojej listy CryptoSuper500.

Co godne uwagi jest to, że jest to pierwsza lista, która pojawiła się po majowym Bitcoin Halving. Lista ta śledzi jednak, ile superkomputerów wydobywa Bitcoin i Ethereum.

Niektóre wyniki zostały podzielone przez Dr Stephen Perrenod, partner i analityk OrionX, powiedział:

„Zgodnie z oczekiwaniami, zmniejszenie o połowę ilości Bitcoin Era wpłynęło na łączną roczną wartość ekonomiczną produkcji kryptograficznej, zmniejszając ją o około 30% do nieco mniej niż 5 mld dolarów. Ceny Bitcoinów, koszt energii elektrycznej i opłaty transakcyjne odegrają kluczową rolę w scenariuszu ożywienia gospodarczego“.

Tylko 17 walut kryptońskich ma limit aktywów na poziomie ponad 1 miliarda dolarów. Ponadto, aktywa Proof-of-Work i Proof-of-Stake są jednymi z najbardziej popularnych algorytmów konsensusu.

Niektóre wynikają z tej listy:

F2Pool, globalna pula aktywów o wartości 832 milionów dolarów, w porównaniu do 1,05 miliarda dolarów w listopadzie 2019.
Poolino w USA i Chinach z AEV w wysokości 614 mln USD w porównaniu z 896 mln USD poprzednio
Antpool z siedzibą w Chinach, z AEV w wysokości 492 mln USD w porównaniu z 768 mln USD na poprzedniej liście
BTC.com, która jest obecnie globalną pulą, ale rozpoczęła działalność w Chinach z prognozowaną wartością AEV na poziomie 442 mln USD w porównaniu z 1,12 mld USD poprzednio
SparkPool z siedzibą w Chinach o wartości AEV wynoszącej 370 milionów dolarów. SparkPool znalazł się na 10. miejscu z 234 milionami dolarów na poprzedniej liście.

PR: Gagner des bénéfices devient plus facile lorsque l’exploitation de Bitcoin devient plus difficile

Bitcoin est dans une impasse: le roi de la crypto-monnaie a lutté entre 9 200 $ et 10 000 $ au cours des dernières semaines, toutes les tentatives pour briser la résistance clé de 10 500 $ ayant été rejetées. Alors que le marché attend avec impatience son prochain grand mouvement, quelles que soient les directions qu’il prendra, la nouvelle difficulté minière accrue pourrait catalyser un marché baissier.

Le récent ajustement pour difficulté minière a eu lieu le 16 juin

La difficulté minière a connu une augmentation de 14,95%, ce qui en fait l’un des ajustements les plus importants depuis janvier 2018. Les deux semaines suivantes seront la quatrième période d’extraction difficile pour les mineurs, pour chaque TH / s de puissance de calcul ne pourrait produire que 0,000008 bitcoin en 24 heures, ce qui équivaut à 0,08 $ au prix actuel du bitcoin.

Les mineurs possédant des machines moins efficaces peuvent avoir besoin de liquider leur BTC pour couvrir les coûts d’exploitation accrus, et certains d’entre eux peuvent même éteindre leurs machines. Cela devrait alimenter la pression de vente. En outre, un scénario pire serait la capitulation des mineurs qui pourrait encore faire baisser le prix du Bitcoin Trader.

Le 15 juin, le bitcoin et d’autres actifs majeurs ont été touchés en raison de la sombre perspective d’une deuxième vague de la pandémie de coronavirus. Il semble qu’un grand nombre de traders aient activé le mode de risque-off. Denis Vinokourov, responsable de la recherche chez Bequant, a déclaré que «le marché des monnaies numériques n’est pas à l’abri lorsqu’il s’agit de fuir pour de l’argent, comme en témoigne la liquidation de février / mars… Avec la liquidité sapée, le dénouement a entraîné une cascade de sorties.»

Maintenant, avec la deuxième flambée de cas de coronavirus à Pékin, l’affrontement entre la Chine et l’Inde, ainsi que les protestations en cours aux États-Unis et dans les pays européens, le bitcoin devrait rencontrer plus de résistance à court terme.

BTC Leveraged Trading – Profiter des fluctuations de prix

La majorité des utilisateurs de Bitcoin n’aiment pas les fluctuations, car ils font que les bénéfices dépendent de l’appréciation des prix. Par conséquent, le commerce à terme a été inventé pour le marché ondulant, en particulier les marchés baissiers. Dans le commerce à terme, les traders peuvent réaliser des bénéfices simplement en prédisant les directions des prix. Avec l’effet de levier emprunté aux bourses, les traders peuvent agrandir leurs positions jusqu’à 100 fois.

Voici comment vous faites des bénéfices pendant le marché baissier:

Disons que vous avez 0,1 BTC et que vous souhaitez raccourcir le bitcoin au prix de 10000 $. Avec le levier 100x de Bexplus , vous pouvez ouvrir une position de 10 BTC. Si vous fermez votre position lorsque le prix chute à 9 300 $, votre profit sera de 10 BTC * (10 000 $ – 9 300 $) / 9 300 $ = 0,75 BTC.

Profitant de la volatilité du bitcoin, même dans un marché baissier, vous pouvez toujours multiplier vos fonds avec un trading à effet de levier.

Fondée en 2017 et basée à Hong Kong, Bexplus est une plate-forme de trading cryptographique de premier plan offrant un trading à terme à effet de levier 100x sur BTC, ETH, LTC, EOS, XRP, etc. L’interface intuitive, le compte de démonstration et le service client attentif font de Bexplus l’un des meilleures plateformes de trading pour les débutants et les vétérans.

Pas de KYC

Aucune exigence KYC, aucune fuite d’informations. Les traders peuvent ouvrir un compte réel et un compte de démonstration avec une simple vérification par e-mail.

Trading Simulator pour améliorer vos compétences

Les traders peuvent facilement utiliser le compte de démonstration pour se familiariser avec le moteur de trading. Vous avez 10 BTC remplaçables et une variété d’outils analytiques à votre disposition.

Bitcoin price: BTC analysis and trend for next week

 

S negative week is about to end for the price of Bitcoin. Today we will be conducting a trend analysis of the BTC, in order to forecast the possible future in the short term.

Bitcoin price analysis
The best way to make a quote prediction for the near future is to review the time frames from major to minor, in order to have a view of the whole picture.

Despite the fact that the week was one of losses for a large part of the crypto market, Bitcoin still maintains an upward trend for the medium term, identifiable by the weekly chart.

The exponential 18-week and simple 8-week moving averages are crossed upwards, and are functioning as dynamic supports in the midst of the upward climb, which we have experienced over the last few months.

The 200-week SMA is also bullish at present, supporting the historical positive trend of the largest of the crypt currencies.

From this time frame we can observe the relevance of the large resistance zone, located approximately between USD 10,350, and USD 9,950.

The presence of sellers there is the reason why today the price is falling again.

However, even the Bitcoin bears have a very important obstacle, and it is the support at USD 8,750, which makes the medium term trend upwards.

At the moment, the descent we are witnessing is not yet very relevant. An escape above USD 10,000 is still the most likely scenario.

Bitcoin: Is the BTC ready for a Coronavirus outbreak?

Short-term BTC trend
From the daily chart is where we can start to see the damage caused by the recent price drop, capable of changing the trend in the short term.

The fast moving averages, excellent for quickly identifying the trend of Bitcoin, are crossed in a downward direction.

Currently, the price of The News Spy is showing the intention to start a new bearish momentum, which could reach the neighboring USD 8,750.

As I explained in previous paragraphs, it is still possible to observe the entry of important purchases in an unexpected way, taking into account that the major trends always have greater strength.

However, we must also consider that markets are fractals, and what happens in small time frames ends up influencing the larger ones.

At the moment, short sales do not have much room to develop.

Let’s wait for how Bitcoin reacts to the nearby media, we’ll be informing you about what’s going on from here.

Wilshire Phoenix reicht bei der US-amerikanischen SEC Anträge für einen öffentlich gehandelten Bitcoin-Fonds ein

Wilshire Phoenix reicht bei der US-amerikanischen SEC Anträge für einen öffentlich gehandelten Bitcoin-Fonds ein

Die Investmentfirma Wilshire Phoenix hat bei der US Securities and Exchange Commission (SEC) eine S-1-Registrierungserklärung für einen öffentlich gehandelten Bitcoin-Fonds im Einklang mit den Vorschriften eingereicht. Der neue BTC Commodity Trust der Investmentfirma strebt an, seine Aktien für den öffentlichen Handel auf dem OTCQX Best Marketplace der OTC Markets Group, Inc. zur Verfügung zu stellen.

Gemäß der Anmeldung können Aktien des BTC-Trusts nach ihrer Ausgabe während des gesamten Handelstages wie jedes andere öffentlich gehandelte Wertpapier gekauft und verkauft werden.

Wilshire will es dem Einzelhandelspublikum ermöglichen, Bitcoin über Aktien zu kaufen

Die Investmentfirma Wilshire’s Bitcoin Commodity Trust (BCT) will es dem Einzelhandelspublikum ermöglichen, Bitcoin über Aktien auf dem Mainstream-Markt zu kaufen. Jede Aktie ist mit Bitcoin unterlegt und wird nach dem aktuellen Marktkurs von Bitcoin bewertet. Gemäß der Einreichung wird der Wert der von BCT gehaltenen Bitcoin einem BTC-Preisindex folgen, der von der Chicago Mercantile Exchange (CME) notiert wird. Der CF-Bitcoin-Referenzsatzindex der CME bildet den Preis von BTC an verschiedenen Börsen der Branche ab, d.h. den gleichen Satz, den die CME für den Barausgleich ihrer regulierten Bitcoin-Futures verwendet. Die US-amerikanische SEC hat den BTC ETF-Vorschlag des Unternehmens mehrmals abgelehnt.

Wilshire Phoenix schlägt eine niedrigere Gebühr von 0,9% vor

Grayscale’s Bitcoin Trust (GBTC) trägt eine hohe Prämie, die die Kunden deutlich höhere Preise zahlen lässt, als wenn sie tatsächlich Bitcoin auf dem Kryptomarkt kaufen. Dies beinhaltet eine jährliche Gebühr von 2% für die Verwahrung. In der neuen Anmeldung hat Wilshire Phoenix jedoch eine niedrigere Gebühr von 0,9 % vorgeschlagen.

In der Einreichung der Wertpapierfirma heißt es, dass mit Ausnahme der Transaktionskosten im Zusammenhang mit dem Kauf und Verkauf von Bitcoin die primäre wiederkehrende Ausgabe des Trusts voraussichtlich die Gebühr des Sponsors sein wird, die durch die Anwendung eines jährlichen Satzes von 90 Basispunkten (0,90%) auf den NAV des Trusts (die „Sponsor-Gebühr“) bestimmt wird.

Wilshire Phoenix hat Fidelity Digital Assets dafür benannt, dass sie die dem Fonds zugrunde liegende Bitcoin in Verwahrung hält, obwohl sie seit so vielen Jahren eine bekannte Beziehung zu Coinbase unterhält.

IOTA Network Witnesses 20x Geschwindigkeitssteigerung mit Hornet v0.4.0. Veröffentlichung

Die deutsche gemeinnützige Organisation, die sich auf verteilte Hauptbuchtechnologie (DLT) und Open-Source-Entwicklung konzentriert, hat heute in Zusammenarbeit mit der IOTA-Community die Einführung der neuesten Version ihrer Hornet-Knotensoftware angekündigt.

IOTA Release Hornet Node Software

In einer Ankündigung am 5. Juni 2020 veröffentlichte die IOTA Foundation zusammen mit der IOTA-Community die neueste Version von Hornet – die Knotensoftware des Netzwerks. Für die Uneingeweihten ist Hornet ein leichter Knoten, der in Go wie hier geschrieben wurde. Die neueste Version von Hornet wird den Grundstein für IOTA 1.5 legen. (auch als Chrysalis bekannt). Das Chrysalis-Upgrade besteht aus einer Reihe von Protokollverbesserungen, die die Geschwindigkeit, Leistung und Benutzerfreundlichkeit des IOTA-Netzwerks erheblich verbessern.

Laut der Ankündigung hat die IOTA-Community kürzlich einen Stresstest im Netzwerk durchgeführt, der sehr ermutigende Ergebnisse zeigte. Der Stresstest zeigte ein stabiles Netzwerk von mehr als 150 Knoten mit über 650 bestätigten Transaktionen pro Sekunde (TPS), was einem starken Anstieg des Transaktionsdurchsatzes um den Faktor 20 entspricht.

Ebenso verbraucht Hornet im Normalbetrieb 10x weniger Speicher als die vorherige Knotensoftware IRI von IOTA. Dank der verbesserten Benutzererfahrung von Hornet können Entwickler Knoten in wenigen Minuten einrichten.

Übernahme der Bitcoin Revolution Blockchain

Auf dem Weg zur Umsetzung des Koordizids

Es ist hervorzuheben, dass die Veröffentlichung von Hornet auch den Beginn von Protokoll-Upgrades markiert, die die Voraussetzungen für die eventuelle Entfernung des Koordinatorknotens aus dem Netzwerk schaffen. Komponenten des mit Spannung erwarteten „Coordicide“, auch bekannt als IOTA 2.0, wurden bereits in die Hornet Node-Software integriert und getestet.

Positive On-Chain-Aktivitäten während des Countdowns zur Halbierung der Bitcoin

 

Wir haben fast die dritte Bitcoin-Halbierung erreicht, bei der das Netzwerk die Blockbelohnung von 12,5 Bitcoin (BTC) auf 6,25 BTC halbiert. Dieses Ereignis hat kürzlich ein starkes Interesse am Markt geweckt, wo Bitcoin am 8. Mai 2020 die 10.000-Dollar-Marke überschritten hat und sich damit vollständig vom Zusammenbruch am Schwarzen Donnerstag erholt hat. Inzwischen hat auch die Gesamtkapitalisierung des Kryptomarktes 270 Milliarden USD überschritten.

Die On-Chain-Aktivitäten des Marktes sind positiv geworden und haben nach dem Schwarzen Donnerstag eine Kehrtwende vollzogen
Am 8. Mai 2020 hat die Hash-Rate des Bitcoin-Netzwerks ein Allzeithoch erreicht, und der Schwierigkeitsgrad ist auf 16,10T gestiegen. Kürzlich hinzugekommene und aktive Adressen stiegen um 22,52 Prozent bzw. 13,03 Prozent gegenüber dem Sieben-Tage-Durchschnitt, wobei die Zahl der aktiven Adressen fast eine Million erreichte.

Aktive Bitcoin-Adressen

Die aktuelle Zahl der aktiven Adressen für das Bitcoin Circuit, Bitcoin Evolution, Bitcoin Era, Bitcoin Code, Immediate Edge, The News Spy, Bitcoin Trader, Bitcoin Revolution, Bitcoin Superstar, Bitcoin Billionaire, Bitcoin Profit. hat einen lokalen Höchststand erreicht, der nur noch von der Zahl der aktiven Adressen während des Endes der Hausse zwischen Ende 2017 und Anfang 2018 übertroffen wird und sich bis Mitte 2019, als der Preis bei 13.000 USD lag, rasch dem gleichen Niveau nähert.

Katastrophale Störung oder gesunde Wiederherstellung des Gleichgewichts? Wie sich die Halbierung auf die Bergarbeiter auswirken wird
Google Trends spiegelt die große Popularität der Halbierung von Bitcoin wider
Das aktuelle Suchinteresse für die Schlüsselwörter „Bitcoin Halbierung“ hat in der ersten Maiwoche 2020 einen Höchststand von 100 erreicht und die zweite Halbierung, die im Juli 2016 stattfand, um mehr als das Vierfache übertroffen. Die Marktteilnehmer sind gespannt, wie sich die Marktdynamik nach diesem Ereignis verändern könnte.

Bitcoin halbiert das Suchinteresse mit der Zeit

Unterdessen war Europa die Region, die am meisten von der Halbierung von Bitcoin begeistert war. Unter den 10 Regionen mit dem höchsten Suchinteresse in den letzten 30 Tagen ist Malta am höchsten, gefolgt von St. Helena und Luxemburg. Diese Regionen verfügen über positive rechtliche Rahmenbedingungen zur Unterstützung der Krypto-Münzindustrie. Unter ihnen hat Malta die aktivste regulative Haltung gegenüber Kryptomien und erkennt den rechtlichen Status von Kryptomien in seiner Region an.

China bildet Nationales Blockkettenkomitee

China bildet Nationales Blockkettenkomitee, um Standards für Blockketten in China festzulegen

China hat sich mit verschiedenen Technologiegiganten im Land zusammengetan, um ein nationales Blockkettenkomitee zu bilden, das den Standard für die Einführung von Blockketten im Land setzen soll. Dem Ausschuss gehören die Technologieriesen des Landes wie Tencent Holdings, Huawei Technologies, Baidu und einige andere an.

Übernahme der Bitcoin Revolution Blockchain

Chinas nationaler Blockkettenausschuss

Der Ausschuss wird als National Blockchain bezeichnet, und dem Technischen Ausschuss für die Standardisierung der verteilten Rechnungsführungstechnologie würden ebenfalls 70 Forscher und Experten angehören, mit dem Ziel, einen Standard für die Übernahme der Bitcoin Revolution Blockchain durch das Land festzulegen.

Diese 70 Forscher und Experten gehören verschiedenen lokalen Regierungen, staatlich geführten Think Tanks, Universitäten und anderen Rechenzentren an. Bisher hat noch keines der Unternehmen, die dem nationalen Blockkettenausschuss angehören, über seine Gründung gesprochen.

Blockchain-Coronavirus-Tracker-App für abschwellende Krankenhäuser

Allerdings hat China seit dem letzten Jahr die Einführung einer Blockade im Land vorangetrieben, da es das Land als eine aufstrebende Technologie erkannt hat. China hat viele Ressourcen investiert, darunter auch Humanressourcen, um die Einführung der Blockkette voranzutreiben, sowie die Entwicklung einer digitalen Zentralbankwährung (CBDC).

Chinas Blockchain-Push

Gegenwärtig scheint China seine COVID-19-Situation im Griff zu haben und will sich daher auf die Entwicklung neuer Technologien konzentrieren. Viele Länder haben die Blockkette bei Bitcoin Revolution erforscht und in sie investiert, aber keines übertrifft China, das seit Mitte 2019 an einer staatlich gestützten Kryptowährung arbeitet.

Darüber hinaus wurde Chinas Kampf um die Einführung von Blockchain durch Präsident Xi Jinping ermutigt, der die Entwicklung von Technologie für administrative Zwecke förderte.

Doch darum geht es bei der Blockchain- und Distributed-Ledger-Technologie (DLT) nicht. Bei Blockchain ging es schon immer um Transparenz und Dezentralisierung, die sich auf die Beseitigung des Zwischenhändlers konzentrieren. Chinas Blockchain-Push ist jedoch weit davon entfernt, und ob das gut oder schlecht ist, wird sich erst in der Zukunft zeigen.

Bitcoin-Betrügereien nutzen weiterhin das Covid-19-Chaos in Großbritannien aus

Nach einer Warnung der nationalen Aufsichtsbehörde Anfang dieses Monats sagen regionale Behörden in ganz Großbritannien, dass Bitcoin-Betrüger die Coronavirus-Krise nutzen, um die Bürger zu täuschen.

In einer Reihe von Verbraucherbetrugswarnungen, die im Laufe des März veröffentlicht wurden, schlossen sich die Stadtverwaltung von Manchester und die Grafschaften Pembrokeshire und Norfolk der Warnung der Financial Conduct Authority (FCA) vor „ausgeklügelten“ und „opportunistischen“ Kryptowährungsschemen an, die während der Pandemie eingesetzt wurden.

Falschdarstellungen

Die drei regionalen Behörden identifizieren eine Reihe von Taktiken, die von den Betrügern von Bitcoin (BTC) angewandt werden, um die soziale Desorientierung und die Angst inmitten der Krise der öffentlichen Gesundheit auszunutzen. Der Stadtrat von Manchester warnt davor:

„Betrüger, die vorgeben, einer Forschungsgruppe anzugehören, die das Centre for Disease Control and Prevention (CDC) und die Weltgesundheitsorganisation (WHO) imitiert. Sie behaupten, dem Opfer eine Liste der aktiven Infektionen in ihrem Gebiet zu geben, aber um Zugang zu diesen Informationen zu erhalten, muss das Opfer entweder: auf einen Link klicken, der es zu einer Seite mit dem Diebstahl von Berechtigungsnachweisen führt; oder eine Spende in Form einer Zahlung auf ein Bitcoin Profit Konto leisten.

Ähnliche Programme, die vorgeben, aktuelle Daten zur Verfolgung von Infektionen anzubieten und Zahlungen in Bitcoin einzufordern, wurden an allen drei Standorten der Regionalregierung identifiziert.

In der Zwischenzeit hat die FCA betont, dass renditestarke Investitionsmöglichkeiten, einschließlich Investitionen in kryptotechnische Anlagen, neu genutzt werden könnten, um von der aktuellen Pandemie zu profitieren.

Wie seriöse ist Bitcoin Profit?

Pandemie-Opportunismus

Wie bereits berichtet, wurden während des COVID-19-Ausbruchs auf beiden Seiten des Atlantiks kryptographische Betrügereien betrieben.

Mitte März wies die US-Kommission für den Handel mit Warenterminkontrakten darauf hin, dass Betrüger die Krise ausnutzen könnten, um ihren Betrugsplänen Glaubwürdigkeit zu verleihen oder Emotionen zu manipulieren.

Falsche Darstellungen der WHO und betrügerische Spendenaufrufe in Kryptowährung – sowie neue Lösegeldforderungen mit dem Namen „CovidLock“ – wurden ebenfalls von Cybersicherheitsforschern identifiziert.

Die US-Behörde beschuldigte zwei chinesische Beamte, Bitcoin Revolution Kryptowährung im Wert von 100 Millionen US-Dollar gewaschen zu haben

Zwei chinesische Staatsbürger wurden von der US-Staatsanwaltschaft wegen Geldwäsche von Kryptowährung im Wert von 100 Millionen US-Dollar angeklagt. Beide waren mit der Lazarus-Gruppe verbunden, die 201 8 einen Krypto-Austausch gehackt hatte . Das Justizministerium verklagte auch chinesische Staatsangehörige wegen Kryptowäsche.

Waschen gestohlener Bitcoin Revolution Vermögenswerte

Das US-amerikanische Amt für ausländische Vermögenskontrolle (OFAC) hat am Montag eine Anklage gegen Li Jiadong und Tian Yinyin erhoben. Die gewaschene Bitcoin Revolution Kryptowährung war das gleiche Vermögen, das aus der Bitcoin Revolution Krypto-Börse gestohlen wurde. Die Hacker des Austauschs waren mit der nordkoreanischen Regierung verbunden. Zum Zeitpunkt des Diebstahls von Angriffen berichtete die Bitcoin Revolution Börse, dass Kryptowährung im Wert von 250 Millionen US-Dollar infolge eines Cyberangriffs gestohlen wurde.

“ Das nordkoreanische Regime hat seine weit verbreitete Kampagne umfassender Cyber-Angriffe auf Finanzinstitute fortgesetzt, um Gelder zu stehlen. Die Vereinigten Staaten werden das globale Finanzsystem weiterhin schützen, indem sie diejenigen zur Rechenschaft ziehen, die Nordkorea bei der Bekämpfung von Cyberkriminalität unterstützen “, kommentierte Sekretär Steven Mnuchin.

Bitcoin

Lazarus Group von Nordkorea unterstützt

Die Hacker versuchten, die Beweise für Diebstahl zu verbergen, indem sie gestohlene Vermögenswerte über verschiedene Adressen wuschen. Es wurde berichtet, dass beide chinesischen Bürger der Lazarus-Gruppe angehören. Sie betreiben seit 2018 Wäscheaktivitäten, indem sie ihre Identität ändern.

Die Lazarus-Gruppe wird von der nordkoreanischen Regierung unterstützt. Es wird berichtet, dass die Hacker-Gruppe an vielen illegalen Aktivitäten beteiligt ist, insbesondere an Cyber-Angriffen. Sie haben auch viele Finanzinstitute angegriffen und Geld in Millionenhöhe ausgeraubt. Einem Bericht zufolge hat die nordkoreanische Regierung gestohlenes Geld im Nuklearsektor eingesetzt.

Vor kurzem hat der US-Anwalt Timothy Shea seine Besorgnis über die Beteiligung Nordkoreas an illegalen Aktivitäten zum Ausdruck gebracht. Er sagte: „Das Hacken von virtuellen Geldwechseln und die damit verbundene Geldwäsche zugunsten nordkoreanischer Akteure stellen eine ernsthafte Bedrohung für die Sicherheit und Integrität des globalen Finanzsystems dar.“

“ Das nordkoreanische Regime hat seine weit verbreitete Kampagne umfassender Cyber-Angriffe auf Finanzinstitute fortgesetzt, um Gelder zu stehlen. Die Vereinigten Staaten werden das globale Finanzsystem weiterhin schützen, indem sie diejenigen zur Rechenschaft ziehen, die Nordkorea bei der Bekämpfung von Cyberkriminalität unterstützen “, kommentierte Sekretär Steven Mnuchin.

Der stellvertretende Generalstaatsanwalt der Kriminalabteilung des Justizministeriums, Brian A. Benczkowski, sagte:

“ Diese Angeklagten haben angeblich gestohlene Kryptowährung im Wert von über hundert Millionen Dollar gewaschen, um Transaktionen zugunsten von in Nordkorea ansässigen Akteuren zu verschleiern. Die heutigen Maßnahmen unterstreichen, dass die Abteilung den Schleier der Anonymität durchbrechen wird, der durch Kryptowährungen bereitgestellt wird, um Kriminelle zur Rechenschaft zu ziehen, unabhängig davon, wo sie sich befinden. “

‚Crazy Bitcoin Gemini Hodlers‘ verstecken 12,6 Millionen BTC in langfristigen Positionen

Fast 12,6 Millionen BTC sind in mehr als 12 Monaten nicht umgezogen. Die Statistik lässt darauf schließen, dass der Bitcoin-Markt bei den Anlegern noch nicht vollständig gewachsen ist.

Nach Angaben von BitInfoCharts.com befinden sich jetzt 12,58 Millionen Bitcoin in ruhenden Geldbörsen, die seit mehr als einem Jahr verwendet werden. Mit der Gesamtauflage von Bitcoin, die nur auf 21 Millionen Stück ausgelegt ist, wird weit mehr als die Hälfte aller BTCs langfristig gelagert.

Der Marktanalyst für Kryptowährungen, The Moon ( @themooncarl ), hat am Montag auf Twitter die Anzahl der übergebenen Bitcoin-Inhaber ermittelt. The Moon bezog sich unter die, die das digitale Gut horten, und fragte:

„Wer sind diese CRAZY Bitcoin Gemini Inhaber?“

Für diejenigen, die noch nicht auf Bitcoin Gemini verkauft wurden, scheint die Figur wahrscheinlich verrückt zu sein. Immerhin liegt wie hier zu sehen der Gesamtmarktpreis für alle Bitcoin Gemini, die sich seit mehr als einem Jahr nicht mehr bewegen, bei über 108 Milliarden US-Dollar.

Diejenigen, die in den letzten zwölf Monaten über Bitcoin verfügten, hatten nicht die einfachsten Fahrten. Ihr Vertrauen in ihre Investition ist stark geblieben, obwohl sich der Preis innerhalb von sechs Monaten von rund 3.400 USD auf über 13.000 USD bewegte und langsam wieder auf etwa die Hälfte zurückging.

Die sechs Monate nach dem Jahreshoch waren von einem deutlichen rückläufigen Trend gekennzeichnet. Am 17. Dezember erreichte der Markt einen Tiefpunkt von rund 6.600 USD. Die Volatilität hat die Anleger jedoch nicht abgeschreckt.

In Bezug auf die Anzahl der engagierten Inhaber weist eine Antwort auf den obigen Tweet darauf hin, dass langfristige Investoren mit starkem Willen einen starken Widerstand in Bezug auf den Preis darstellen. Der Mond stimmt zu, unterstreicht jedoch, dass es schwierig ist, genau zu bestimmen, wo sich diese Preisuntergrenze befindet.

Bitcoin

HODL Bitcoin Binance

Obwohl 2019 erneut volatil war, ergab sich für das Jahr eine Gesamtkapitalrendite von mehr als 90 Prozent. Wie BeInCrypto zuvor berichtete, hat Bitcoin im letzten Jahr alle anderen Rohstoffe hinsichtlich der Gewinne übertroffen . Die zweitbesten Performer waren Palladium mit 57 Prozent, Benzin mit 34 Prozent und Kaffee mit 30 Prozent.

Offensichtlich sind diejenigen, die sich für die führende digitale Währung entschieden haben, der Ansicht, dass die Preisentwicklung im vergangenen Jahr nur ein kleiner Vorgeschmack auf die kommenden Entwicklungen war. Wie allgemein berichtet, war Bitcoin die mit Abstand beste Investition des letzten Jahrzehnts. Der Mond und die anderen 12,58 Millionen langfristigen Inhaber sind davon überzeugt, dass ein weiterer Bullenmarkt, der BTC zum größten Gewinner der 2020er Jahre machen kann, vor der Tür steht.